Die WollSchnegge

ravelry.jpg

(Name: Wollschnegge)

Blogdog Neela

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Mein DaWanda Shop:


Übungsprojekt


Mein erstes Web-Projekt ist fertig und dient lediglich zu Übungszwecken - keinesfalls zur Deko ;-)



Leider kann man die Beschriftung nicht wirklich gut lesen :-/
Ich habe verschiedene Garnstärken und -materialien ausprobiert. Die einzelnen Felder und aus welchem Material sie sind kann man HIER in meinem Ravelry-Projekt im Einzelnen besser erkennen.
Sehr faszinierend! Ich hab sofort tausend Ideen im Kopf, was man da so alles mit machen kann! Auf jeden Fall ist dieses Gerät ein perfekter Stashbuster! Zwar verbraucht man eigentlich gar nicht so viel Garn - aber es geht unheimlich schnell im Vergleich zum Verstricken der selben Menge Garn!
Das erste Projekt wird ein normaler Sockenwolle-Schal zum Üben gleichmässigerer Kanten sein. Die Kette ist aufgezogen - mal sehen, wie lange das Weben dann effektiv dauert!

Michaela 30.05.2011, 08.40| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Weben | Tags: Weben2011

WIP Friday - oder: jetzt dreht sie völlig durch!


Stricktechnisch habe ich vor einigen Tagen nach Durchsicht meiner Wollvorräte beschlossen, dass ich unbedingt etwas Stashabbau betreiben muß und gleichzeitig auch meinen DaWanda-Shop irgendwie ankurbeln möchte. Deshalb habe ich beschlossen, mich mal ein wenig auf Baby-Sachen zu verlegen. Ich habe da so viele süsse Ideen im Kopf, aber keine dazu passenden zu bestrickenden "Opfer". Im Moment erstmal nur eine Decke:



Mein Schokoteil (Tunika - aka Sack) ist auch fertig. Es sah an mir aus wie ein Kartoffelsack, das ging überhaupt nicht! Aber 450g dünnes Garn verstrickt mit Nadeln 2mm - das war zum Aufribbeln einfach zu viel Arbeit. Glücklicherweise kam aber lieber Besuch - und siehe da, der Sack passte und sah gar nicht mehr wie ein Sack aus, sondern sehr schön! Deswegen beginnt der Sack ein neues Leben als Tunika bei ihr! Ich muß mal Bilder erbitten - ich hab selbst vergessen welche zu machen.

Eigentlich habe ich zum Stricken ohnehin keine Zeit mehr. Weil - ja weil ich irgendwie ein Rad ab habe und meinte meinen Hobby-Geräte-Park unkontrolliert erweitern zu müssen. Wie lange bewundere ich schon die gewebten Projekte auf Ravelry und sage mir "das mache ich auch irgendwann mal"... Tja, und schwups - brachte o.a. Besuch etwas mit, dem ich nicht widerstehen konnte:



Eine Kromski-Webharfe mit Gestell - 60cm breit. Darauf befindet sich der erste Versuch, den ich NICHT näher zeigen werde. Ich muss üben, üben, üben...

Und weil das nicht schon genug ist mußte nochwas her. Schon lange ärgere ich mich darüber, dass ich nicht nähen kann. Ich erwähnte es schon häufiger - ich kann kaum einen Knopf annähen und bin zu weiterem zu blöd/ungeschickt/ungeduldig - man weiß es nicht. Da ich aber zumindest mal Steeks sichern können möchte (FI-Stricken soll vermehrt in die Baby-Sachen-Strickerei einfliessen) und wenigstens mal eine simple Tasche oder so zusammenstückeln... Was soll ich sagen:



Ich habe sie gebraucht bei Ravelry gegen Wollmeisen ertauscht! Gerade erst ausgepackt, ich habe es also noch nicht ausprobiert. Das scheitert schon daran, dass ich weder Stoff noch Faden hier habe... Aber sie sieht soweit sehr gut aus (optisch - von der Funktion habe ich ja keine Ahnung)... Bei uns gibts im Moment wieder Fast-Food - Mutter hat keine Zeit zum Kochen...


Schönes Wochenende!

Michaela 27.05.2011, 11.58| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: WIP Friday | Tags: Baby, Decke, naehen, weben,

Mein Tauschbeitrag


Mein Part im Tauschgeschäft gegen Schürze und Topflappen ist auch fertig:
Einmal zuckersüsse Glitzer-Socken mit Rüschen ;-)



Und ein Fransentuch nach dieser Anleitung (Ravelry Link):



Der Rock für mein anderes Tauschgeschäft ist fast fertig...

Michaela 23.05.2011, 09.20| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Fertiges | Tags: Socken2011, Tuecher2011,

WIP Friday am Samstag


Ich habe es gestern einfach völlig vergessen...
Kindertuch und -socken für meine Schürzen-Tauschpartnerin sind fertig - trocknen gerade.
Als nächstes habe ich mich an das andere Tauschprojekt gemacht: ein Rock:




Schönes Wochenende!

Michaela 21.05.2011, 10.34| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: WIP Friday

Alles in Ordnung!


Nicht wirklich Strick-Bilder - aber immerhin doch grober Zusammenhang.
Ich habe schon länger irgendwas gesucht, worin ich halbwegs optisch ansprechend und doch übersichtlich meinen Strick-Krimskrams griffbereit verstauen kann (das ewige Wühlen nach winzigen Kleinigkeiten in irgendwelchen Bags hat mich wahnsinnig gemacht). Gab es heute beim REWE sowas (6,99€) - mit 2 Ebenen innen und Fächern. Passen unten auch die beiden KnitPro Magnet-Tafeln von der Größe her rein - ist aber trotzdem nicht ZU klobig. Praktisch! Und lila! ;-) (gibt es auch in anderen Farben).




Michaela 18.05.2011, 12.13| (5/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Dies und Das

Küchen-Zubehör / fremde Federn!


Ich muß unbedingt mal zeigen, was ich heute für ein tolles Päckchen bekommen habe:



Schürze und Topflappen passend zur "lila Wand" ;-) und dazu noch ein Rezeptbuch und selbstgemachte Marmelade. Natürlich extra für mich genäht - und das kam so: bei Ravelry gibt es eine wunderbare Tauschidee in der Tauschrausch-Gruppe: Talentmarkt. Man kann sich einen Tauschpartner suchen, der etwas gut/besser/überhaupt kann, was man selbst nicht kann und gegen Selbstgemachtes nach Wunsch tauschen. Und dies ist mein Wunsch (ich erwähnte es wohl schonmal - ich schaffe es nähtechnisch gerade mal einen Knopf zu befestigen) gewesen und im Gegenzug werde ich für die Tochter der begabten Näherin ein Halstuch und Socken stricken! Wunderbare Sache, sowas! Ich habe noch ein weiteres Talenttausch-Geschäft am Laufen ;-)

Michaela 17.05.2011, 10.57| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Dies und Das

Einfach nur Socken...






Michaela 16.05.2011, 15.02| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Socken / socks | Tags: Socken2011, Opal, Abo,

WIP Friday


Damit ich nicht total bekloppt werde von der kilometerlangen Rechts-Strickerei bei meinen beiden Oberteilen habe ich jetzt doch noch etwas angeschlagen. Dieses Tuch



Ich muss sagen: dieses so ganz dünne (Cobweb-)Garn mit 1400m/100g ist wirklich mühsam zu verstricken. Ich weiß, dass es dann gespannt super aussehen wird, aber im Moment sieht es einfach nur wurschtelig aus... :-/

Naja - und dann kam heute noch meine Opal Abo Lieferung und davon werde ich heute noch eines anstricken - ich weiß nur noch nicht welches...



Nachtrag:

Habe gleich 2 Knäuel angestrickt ;-)





Schönes Wochenende!

Michaela 13.05.2011, 17.05| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: WIP Friday

WIP Friday


Zur Zeit auf den Nadeln (immernoch nur "leichte Kost"):



Dieses Teil war ja im Prinzip schon fertig, aber dann doch viel zu kurz. Ich habe also das Bündchen wieder aufgetrennt und Wolle nachbestellt. Da es die aber nur in 150g-Konen gibt mache ich das jetzt richtig lang!




Das wird eine Drops-Zippeljacke aus Drops Safran Baumwolle

Schönes Wochenende!

Michaela 06.05.2011, 08.47| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: WIP Friday

Nachtrag Fertiges


Ich bin noch die Bilder der wenigen fertigen Werke der letzten  Wochen schuldig:

Wollmeisen-Magrathea:



Weitere Details: HIER klicken


Delight-Welle:



Weitere Details: HIER klicken

Das war ziemlich simpel - desweiteren hat es nur noch für schnöde Socken gereicht (beide allerdings in Übergröße für den schwer heimwerkenden Gatten):




Michaela 05.05.2011, 10.17| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Fertiges | Tags: Socken2011, Tuecher2011, Wollmeise, Drops, Opal, Abo,

Es ist vollbracht!


Sonntag Abend um 22 Uhr - pünktlich zum Ende des Urlaubs - waren wir dann endlich fertig. 3,5 Wochen hat es gedauert... Und ich bin froh, dass es vorbei ist! Aber es hat sich gelohnt - ich habe jetzt endlich meine Traumküche, die genau so geworden ist, wie ich es schon seit Jahren geplant und mir vorgestellt hatte. Und ich habe tatsächlich allen Schnickschnack gekriegt, den ich schon immer wollte. Das ging aber budgetmässig nur deshalb, weil wir so viel selbst gemacht haben, bei den E-Geräten auf Auktionshaus-Schnäppchen gelauert haben und bei den Möbeln auf den blau/gelben Schweden zurückgegriffen haben (by the way: das Aufbauen ist mühsam, aber man wird durch überraschend gute, durchdachte Qualität belohnt. Da ist nix mehr mit Studentencharme und Imbusschlüssel - alles wirklich sehr hochwertig und durchdacht). Bei einer Fertig-Küche aus dem Küchenstudio hätte ich mir nichtmal die Hälfte meiner Wünsche erfüllen können - die da waren/sind:
- Kochinsel mit Quarzsteinarbeitsplatte und kleinem Sitzplatz zum Arbeiten und Essen
- Dunstabzug, der ordentlich was wegzieht, aber nicht klobig ist
- Großes Induktionskochfeld ohne Feldbegrenzung (das ist so cool, wie schnell das   kocht und reagiert!)
- Backofen mit Pyrolyse, Vollauszug, größerem Innenraum und Automatikprogrammen
   (das alles in einem Gerät zu finden gestaltete sich als äußerst schwierig)
- integrierte Mikrowelle mit Dampfgar-Möglichkeit
- Integriertes Komplett-Mülltrenn-System (ich hasse Mülleimer, die in der Küche        rumstehen!!!)
- Apotheker/Auszugsschrank
- Selbsttätig schließende Schubladen und Türen (kein Knallen mehr - hasse ich auch!!!)
- und meine lila Wand! :-))
Den separaten Doppeltürenkühlschrank hatten wir ja schon vor 2 Jahren vorausschauend angeschafft - der steht jetzt alleine an der hier nicht sichtbaren Wand.











Es sieht noch ein wenig nach "Küchenstudio" aus - noch undekoriert und "unbewohnt" - aber das kommt von alleine ;-) Und mit der neuen Technik komme ich größtenteils noch nicht wirklich klar. Ständig piepst und blinkt es irgendwo, weil ich wieder zu doof war die Geräte zu bedienen, die den Eindruck erwecken, als seien sie intelligenter als ich :-/ Aber Kochen ist eigentlich auch ein Hobby von mir - in dem alten 70er-Jahre-Design&Funktions-Albtraum hatte ich nur einfach kaum noch Lust dazu! Jetzt macht es wieder Spaß und ist kommunikativ - obwohl Sonntag noch nicht alles 100%ig fertig war haben wir zu dritt ein größeres Essen gekocht!
Jetzt sind wir eigentlich urlaubsreif, aber der Alltag hat uns alle wieder!

Michaela 03.05.2011, 12.01| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Renovieren