Die WollSchnegge

ravelry.jpg

(Name: Wollschnegge)

Blogdog Neela

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Mein DaWanda Shop:


Ausgewählter Beitrag

Ich bin eine Insel!



Quasi eine Apfel-Insel innerhalb unserer Familie! Wer hier länger liest weiß, dass es zu Geschenkanlässen vom Gatten gerne mal Technik-Spielzeug gibt, da man mich damit glücklicher macht als mit Glitzer oder ähnlichem. Am Wochenende gab es deshalb zum Geburtstag das letzte noch fehlende Glied in meinem jetzt lückenlosen Apple-Geräte Fuhrpark. Das MacBook Air. Somit bin ich die einzige hier bei uns, die kein einziges Windows- oder Android-Gerät mehr besitzt.
Und ich muss sagen: ich bin begeistert von meinem neuen Baby! Nicht nur wahnsinnig schön (ich liebe das schlichte, kühle Apple-Design), sondern auch nahezu erschreckend schnell, intuitiv zu bedienen und dazu noch extrem leicht und vor allem leise (man hört eigentlich gar nicht, dass es läuft).

Aller Anfang ist aber natürlich schwer. Nach über 25 Jahren Windows-Rechnern in allen Versionen bin ich total eingefahren. Außerhalb dieser Grenzen zu denken und handeln ist für ein altes Pferd nicht mehr so einfach. Aber ich habe schon so viele Dinge entdeckt, die einfach besser und einfacher sind - wenn man sie erstmal weiß! ;-) Und selbst die jungen Nerds in dieser  Familie hört man häufig anerkennendes Lob murmeln, obwohl die Geräte mit dem angebissenen Logo hier immer gerne mal als überteuerter Schnickschnack belächelt wurden. Wer weiß, vielleicht bleibe ich ja doch keine Insel auf Dauer... ;-)





Achja - gestrickt wird hier im Moment nicht viel! Wenn ich nicht gerade mit meinem Spielzeug beschäftigt bin versuche ich herauszufinden welchen Staubsauger man wohl am besten zur Zeit kauft. Auch das kann ein ausschweifendes Thema sein - Beutel oder nicht Beutel, das ist hier die Frage... ;-)

Michaela 11.03.2015, 09.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Elke

Pass auf dein Baby gut auf :-) Nerds sollen gelegentlich einnehmende Wesen haben :D

vom 12.03.2015, 08.54
Antwort von Michaela:

Ja, ich sehe bereits begehrliche Blicke und es wird immer mal "nur so ein bißchen was geguckt"... ;-) Der IT-Sohn findet sowieso das Betriebssystem von Apple besser (eigentlich ist alles besser als Windows sagt er ) und der TechDesign/Ing.-Sohn staunt über Leichtigkeit, Geräuschlosigkeit, Lüftung und Performance... ;-) Letzteres hat ihn aber schon beim iPad begeistert. Bei ihm ist es so weit, dass er als eingefleischter Androidianer ernsthaft überlegt mal ein iPhone auszuprobieren ;-) Und das obwohl er die "Firmenphilosophie" von Apple ablehnt - was immer das auch heissen mag... LOL
1. von Angelika

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und zur Insel.Mir geht es hier zu Hause ähnlich :-)
Was den Staubsauger angeht, da habe ich im letzten Jahr Feldstudien betrieben und einen Miele mit Beutel gekauft. Die ohne sind mir einfach viel zu laut und einige schlichtweg überteuert. Für das was der mehr kostet, kann ich viele Jahre Staubsaugerbeutel kaufen und ausserdem ist der Geräuschpegel deutlich geringer, wenn ein Beutel drin ist.
Das entleeren einen beutellosen Behälters ist auch eine staubige Angelegenheit !
Wichtig war mir ausserdem die Länge des Kabels, denn nichts ist nerviger, als ständig umstöpseln zu müssen und weil ich Technik manchmal wirklich mag, freue ich mich wenn ich beim saugen unter dem Bett oder anderen dunklen Ecken den Lichtschalter am Saugrohr einschalten kann ;-) Das ist wie saugen mit Taschenlampe :D

vom 11.03.2015, 17.31
Antwort von Michaela:

Danke für die netten Wünsche und auch für die Staubsaugertipps! Nach einem Besuch im Fachhandel gestern bin ich eher noch verwirrter als vorher! Gott sei Dank ist mein aktueller Staubsauger noch nicht kaputt, sondern einfach nur ersatzreif - ich muss also wenigstens nichts überstürzen und kann in Ruhe überlegen! :-)
LG Michaela